Brandl Nutrition Erfahrung - Titelbild


Meine Brandl Nutrition Erfahrung – Was kann Deutschlands erster individueller Proteinshake

Proteinshakes gibt es viele. Aber nur einer bietet einen individuellen Proteinshake nach Maß an. Meine Brandl Nutrition Erfahrung teile ich in diesem Beitrag mit dir.

Inhaltsverzeichnis

  1. Brandl Nutrition Erfahrung – Was ist Brandl Nutrition?
  2. Brandl Nutrition Erfahrung – Wie funktioniert die Bestellung?
  3. Brandl Nutrition Erfahrung – Wie schmeckt der Shake?
  4. Brandl Nutrition Erfahrung – Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?
  5. Brandl Nutrition Erfahrung – Was kostet der individuelle Proteinshake?
  6. Brandl Nutrition Erfahrung – Fazit

1. Brandl Nutrition Erfahrung – Was ist Brandl Nutrition?

Brandl Nutrition ist ein junges Start Up aus Nürnberg. Der Gründer René Seppeur und sein Team haben es sich zur Aufgabe gemacht einen All-In-One-Fitnessshake zu kreieren, der auf die individuellen Bedürfnisse jedes Athleten eingeht.

Logisch, dass das nicht mit einem einzigen Shake möglich ist. Deswegen hat das Brandl Nutrition Team sich etwas Anderes überlegt. Der Brandl Nutrition Post-Workout-Shake wird je nach individuellen Bedürfnissen aus 8 verschiedenen Proteinen, 5 unterschiedlichen Sporty Foods, 14 Superfoods, optional zusätzlichen Carbs und 15 weiteren Zutaten zusammengestellt.

Das wichtigste für die Gründer: Nur gute Zutaten und keine potentiellen Schadstoffe.

2. Brandl Nutrition Erfahrung – Wie funktioniert die Bestellung?

Die Bestellung deines individuellen Proteinshakes dauert gerade mal ein paar Minuten. Du musst nur 9 Fragen beantworten und bekommst im Anschluss direkt dein Ergebnis präsentiert.

Brandl Nutrition Erfahrung - Fragebogen
©Fitness Agony

Jetzt heißt es nur noch deinen Lieblingsflavour auswählen und nicht vergessen den stylischen Brandl-Shaker mit in den Warenkorb zu legen. Anschließend sollte dein individuelles Proteinpulver in 2 bis 3 Tagen bei dir zuhause ankommen.

Brandl Nutrition Erfahrung - Fragebogen 2
©Fitness Agony

3. Brandl Nutrition Erfahrung – Wie schmeckt der Shake?

Ich habe mich bei meiner Bestellung für die Geschmacksrichtung Vanilla Sky entschieden. Meine Zutaten waren wie folgt:

Protein:

  • Molkenproteinisolat
  • Molkenproteinkonzentrat
  • Süßlupinenmehl Protein
  • Johannisbrotkeimlingprotein
  • Hanfsamenprotein
  • Erbsenproteinisolat

Sportyfoods:

  • Creatin Monohydrat
  • Beta-Alanin
  • Ashwagandha Wurzelextrakt
  • Magnesiumcitrat
  • HMB

Superfoods:

  • Probiotikmischung (4 Milliarden CPU)
  • Bromelain (natürliches Verdauungsenzym aus der Ananas)
  • Kräuter- und Gewürzmischung

Als Flüssigkeit für meinen Shake habe ich Reismilch genutzt. Pro Shake werden 2 Messlöffel des Proteinpulvers (55g) mit ca. 250ml Flüssigkeit gemischt. Nach relativ kurzer Shake Zeit löste sich das Pulver Rückstandslos in der Flüssigkeit auf.

Brandl Nutrition Erfahrung - Inhaltsstoffe
©Fitness Agony
Brandl Nutrition Erfahrung - Inhaltsstoffe 2
©Fitness Agony

Geschmacklich kann der Shake einiges bieten. Er schmeckt super natürlich und ist nicht übertrieben süß. Der Vanillegeschmack erinnert mich ein wenig an Vanilleeis in dem noch kleine Teile der Vanilleschote zu finden sind. Das machte den Geschmack besonders natürlich.

4. Brandl Nutrition Erfahrung – Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?

Bei deiner Bestellung werden dir 9 Fragen gestellt. Hierbei spielen unter anderem deine Ernährungsweise und evtl. Laktoseintoleranz eine Rolle.

Anschließend wird dein Shake aus folgenden Zutaten erstellt:

Proteine:

  • Molkenproteinisolat
  • Molkenproteinhydroisolat
  • Süßlupinenmehl
  • Johannisbrotkeimlingsprotein
  • Mandelprotein
  • Kartoffelproteinisolat
  • Sojaproteinisolat
  • Hanfsamenprotein

Sporty Foods:

  • Creatin
  • Calcium-SS-Hydroxy-SS-Methylbutyrat (HMB)
  • Beta-Alanin
  • Ashwaganda
  • Magnesiumcitrat

Super Foods:

  • Probiotikmischung
  • Inulin (Zichorie)
  • Bromelian (Ananas-Enzym)
  • Gerstengraspulver
  • Kurkumawurzelstockextrakt
  • Pfefferminzblattpulver
  • Süßholzwurzelpulver
  • Anispulver
  • Ceylon-Zimtpulver
  • Fenchelsamenpulver
  • Ingwerwurzelpulver
  • Kümmelsamenpulver
  • Schwarzer Pfeffer
  • Schwarzer Pfefferfruchtextrakt

Carbs:

  • Maltodextrin

Others:

  • Kokosnusspulver
  • Kokousblütenzucker
  • Erythrit
  • Stevioglycoside (Stevia)
  • Totes Meersalz
  • Mokka Aroma
  • Kirsch Aroma
  • Erdbeerfruchtpulver
  • Orangenfruchtpulver
  • Zitronenfruchtpulver
  • Kakaopulver
  • Beta Carotin
  • Rote Beetepulver
  • Flohsamenschalenpulver
  • Johannisbrotkernmehl

Zu guter Letzt kannst du dann noch zwischen den 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen Spicey Orange, Feine Kirsche, Natur Pur, Zimt Liebe, Bananaaa! Und Vanilla Sky auswählen.

Brandl Nutrition Erfahrung - Eiweißpulver
©Fitness Agony

5. Brandl Nutrition Erfahrung – Was kostet der individuelle Proteinshake?

Aktuell gibt es 2 verschiedene Größen, die du bei der Bestellung auswählen kannst. Zusätzlich kannst du auch einen Premium-Shaker hinzubuchen. Daraus ergeben sich folgende Preise:

  • 600g Packung ohne Premium-Shaker: 29,90 Euro, zzgl. 3,00 Euro Versandkosten
  • 600g Packung mit Premium-Shaker: 39,80 Euro, zzgl. 3,00 Euro Versandkosten
  • 1000g Packung ohne Premium-Shaker: 49,90 Euro, ohne Versandkosten
  • 1000g Packung mit Premium-Shaker: 59,80 Euro, ohne Versandkosten

6. Brandl Nutrition Erfahrung – Fazit

Der Brandl Nutrition Shake liegt preislich deutlich über dem normalen Niveau anderer Proteinshakes. Da es sich hierbei aber jedes Mal um einen individuell angefertigten Shake handelt, sehe ich diesen Preis durchaus als gerechtfertigt an.

In der Geschmacksrichtung Vanilla Sky konnte mich der Shake voll und ganz überzeugen. Mit ganzen 27g Protein pro Dosierung liegt er auch deutlich über den Branchenüblichen 20g.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.